Boris Koch

Text by Sally.

Boris Koch ist auf dem Land aufgewachsen und nach einem abgebrochenem Studium der Alten Geschichte und neueren deutschen Literatur schlussendlich in Leipzig gelandet.
Bereits 1993 veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte, auf die viele weitere sowie mehrere Romane folgten. Von Kinder- bis zur Erwachsenenliteratur findet sich alles darunter. Thematisch bewegt sich Boris Koch überwiegend im Genre der Phantastik, mit ein paar Abstechern in die Kriminalliteratur, z.B. für seinen mit dem Hansjörn-Martin-Preis ausgezeichneten Jugendkrimi „Feuer im Blut“.
Zudem ist er Inhaber des Verlages Medusenblut und zusammen mit Christian von Aster Mitinitiator der phantastischen Lesebühne „Das StirnhirnhinterZimmer“.

Boris 3sw

 

Am 06.06.2016 begrüßen wir Boris Koch zu unserem Blog-Event „Phantastische Bücher und wo sie hingehören“. Neben einer Lesung wird er auch gemeinsam mit Christian von Aster und Hagen Tronje Grützmacher über die Stellung der Phantastik in der deutschen Literaturszene diskutieren. Wenn ihr ihn also einmal live erleben wollt, dann kommt vorbei.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s