VARY – der etwas andere Plattenladen

Text by Sally.

Leipzig – Bücherstadt, unzählige Konzerte, Nischenecken und eine blühende Kneipenszene – hier ist wohl für jeden was dabei. Als „kleine“ Großstadt gibt es in unserer neuen Heimat unglaublich viel zu entdecken und erleben. Da fällt es schwer sich für nur einen Lieblingsort zu entscheiden. Wir haben es getan und meine Wahl ist auf VARY gefallen, eine gelungene Mischung aus Café und Plattenladen. Kennt ihr nicht? Kein Wunder, VARY existiert erst seit Ende letzten Jahres.
Neben Kaffee, Kuchen und Frühstücksangeboten findet man hier eine kleine, aber feine Auswahl an Platten, bei der Liebhaber von Hip Hop, House, Rap, Elektro, Jazz und Techno sicherlich auf ihre Kosten kommen werden. In diese kann natürlich auf den Plattenspielern vor Ort rein gehört werden und wenn das Gesuchte gerade nicht dabei ist, wird sehr nett persönlich weitergeholfen.
Doch nicht nur damit kann der Laden überzeugen, auch mit dem gewissen Etwas und einem interessanten Konzept. An den Wänden hängen Kunstdrucke und es wird eingeladen zu Filmvorführungen und Live Sessions vor Ort. Über Facebook wird regelmäßig über Neuzugänge und Veranstaltungen informiert.

Wo findet ihr ihn? In der Eisenbahnstraße 7. Den Leipzigern unter euch bekannt als eine der kriminellsten Meilen der Stadt, doch auch die wird durch das VARY und andere Läden immer attraktiver und so lohnt sich meiner Meinung nach ein Besuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s